50 Jahre Mozart-Gesellschaft Wiesbaden

Gründungvorstand der Mozart-Gesellschaft Wiesbaden e.V.: Dr. Emil Debusmann, Kurt Breuer, Ernst Fischer, Eduard McCann (von links)

 

Ernst Fischer, Dr. Emil Debusmann, Eduard McCann und der Vorsitzende des Gründungsvorstands Kurt Breuer riefen am 8. Februar 1963 die Mozart-Gesellschaft Wiesbaden ins Leben. Was vor einem halben Jahrhundert mit einem kleinen Mitgliederstamm begann, wuchs im Laufe der Zeit zu einer der zahlenmäßig größten kulturellen Vereinigung der Stadt Wiesbaden. Die Begeisterung für die Werke Wolfgang Amadé Mozarts bildete damals wie heute die Grundlage aller Aktivitäten. Weit über 200.000 Besucher haben seitdem die Konzerte der Mozart-Gesellschaft Wiesbaden erlebt.

Lesen Sie hier weiter

Die Geschichte der Mozart-Gesellschaft Wiesbaden e.V.
50 Jahre Mozart-Gesellschaft Wiesbaden e[...]
PDF-Dokument [2.3 MB]