3. Orchesterkonzert

Sonntag, 13. Januar 2019, 17 Uhr

Casino-Gesellschaft Wiesbaden, Herzog-Friedrich-August-Saal

 

 

KÜNSTLER

 

Bayerisches Kammerorchester Bad Brückenau

Liv Migdal Violine

Johannes Moesus Dirigent

 

 

PROGRAMM

 

Wolfgang Amadeus Mozart – Violinkonzert D-Dur KV 271a u. a.

Liv Migdal wurde seit ihren frühen Konzertauftritten vielfach mit internationalen Musikpreisen und Stipendien ausgezeichnet, darunter erste Preise beim Internationalen Ruggiero-Ricci Violinwettbewerb in Salzburg, beim internationalen Hindemith-Wettbewerb Berlin und den Fritz-Kreisler-Wettbewerb in Wien. Die Geigerin ist regelmäßiger Gast in den führenden Konzertsälen weltweit, wie Laeiszhalle Hamburg, Taipei Concert Hall, Beethovenhalle Bonn, Herkulessaal in München, Konzerthaus Dortmund, Liederhalle Stuttgart, Shanghai Concert Hall, Großer Saal des Mozarteums Salzburg, Konzerthaus Berlin, Alte Oper Frankfurt.

 

Das Bayerische Kammerorchester Bad Brückenau (BKO) wurde u. a. mit dem Bayerischen Staatsförderpreis, dem Friedrich-Bauer- Preis, dem Siemens-Kulturförderpreis und dem Kulturpreis des Bezirks Unterfranken ausgezeichnet. Neben eigenen Konzertreihen in Bad Brückenau und Auftritten im süddeutschen Raum spielt das BKO auf traditionsreichen Konzertpodien Deutschlands und Europas. Zudem bestätigen Rundfunkproduktionen und CD-Aufnahmen seinen hohen künstlerischen Rang, seine Klangkultur und seine große Flexibilität in Repertoire und Besetzung.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Künstlern.

 

Änderungen vorbehalten.