Informationen zur Corona-Krise

Liebe Konzertbesucher*innen,

liebe Abonnent*innen,

 

das Corona-Virus hat in der Zwischenzeit alle Bereiche des öffentlichen Lebens erreicht und trifft alle hart, die in der Veranstaltungsbranche arbeiten. In erster Linie sind es die Veranstalter*innen selbst, die ums Überleben kämpfen, aber in gleichem Maße existentiell trifft es die Künstler*innen, die mit den Einnahmen durch die geplanten Konzerte gerechnet haben. Aus diesem Grund hat sich die Mozart-Gesellschaft Wiesbaden e. V.  entschieden,

 

alle Veranstaltungen im März 2020

(ab 21.3.) zu verschieben

 

und NICHT pauschal abzusagen.

 

Alle Reisenden, die unsere Fahrt nach Berlin im April gebucht haben, werden individuell von uns informiert.

 

Was bedeutet das für die Abonnent*innen und Kartenkäufer*innen?

1. Alle gekauften Konzertkarten behalten ihre Gültigkeit.

2. Alle Abonnementkarten der Saison 2019/2020 gelten dann auch für die neu angesetzten Termine.

 

Wir werden in den nächsten Wochen an der Neuterminierung der Konzerte arbeiten. Die neuen Termine geben wir dann, voraussichtlich bis Ende April, hier auf unserer Internetseite, über unsere facebook-Seite sowie und auch über die Presse bekannt. Die Abonnent*innen werden von uns direkt informiert.

 

Wir informieren aber auch alle Einzelkartenkäufer*innen gerne direkt. Bitte senden Sie uns eine Mail an info@mozartwiesbaden.com. Wir informieren Sie dann umgehend, wenn die neuen Termine feststehen.

 

Wir bitten Sie um Solidarität mit allen, die diese Krise existentiell trifft und würden uns außerordentlich freuen, wenn es Ihnen möglich wäre, aktuell auf die Rückerstattung der Eintrittskarten zu verzichten.

 

Wir danken Ihnen sehr für Ihr Verständnis.

 

Ihr Vorstand der

Mozart-Gesellschaft Wiesbaden e. V.

Karl-Werner Joerg

Nizar Kassem
Beate Zedler

Programm der neuen Saison zum Download
Mozart-Gesellschaft_Wi_Programm_19_20.pd[...]
PDF-Dokument [4.5 MB]

Künstler der Saison 2019/2020

Fantastisches Highlight-Konzert des Festivals des Deutschen Musikwettbewerbs im Kurhaus Wiesbaden!

Hier sehen Sie einige Impressionen unserer Solisten Konstantin Krimmel (Bariton), Sebastian Fritsch (Violoncello) und Sebastian Berner (Trompete), die großartig von den Nürnberger Symphonikern unter der Leitung von Olivier Tardy begleitet wurden.

 

Ab jetzt schauen wir auf die neue Saison. Informationen über Abonnements können Sie hier unverbindlich anfordern.

Sichern Sie sich IHREN Platz - jetzt Abonnent/in werden

Als Abonnent/in profitieren Sie nicht nur von besseren Konditionen, sondern auch von einem, von IHREM reservierten Platz.

 

Erleben Sie renommierte Orchester wie die Nürnberger Symphoniker, das Stuttgarter Kammerorchester und junge Ensembles wie die ECHO Klassik-Gewinner des Dogma Kammerorchesters und weltklasse Solisten wie u. a. Maurice Steger (Blockflöte) sowie Preisträger des ARD-Wettbewerbs oder des Deutschen Musikwettbewerbs.

 

Wir würden uns freuen, Sie in der kommenden Saison als Abonnent/in begrüßen zu können.

 

Ihre

Mozart-Gesellschaft Wiesbaden e. V.

 

Fragen: info@mozartwiesbaden.com oder telefonisch unter 0611-305022 (Mo-Fr, 10-17 Uhr)